Sonntag, 7. Oktober 2012

7 Sachen

Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
Erfunden hats Frau Liebe !

Das ist mein erstes Mal bei 7 Sachen am Sonntag. Monate lang bestaune ich schon die tollen 7-Sachen-Posts der ganzen fleißigen Blogger die uns an ihrem Sonntag teilhaben lassen. Heute bekommt ihr einen kleinen Einblick in unseren Sonntag.
Da es hier heute sehr schön sonnig war sind wir zu dritt zum Hohenstein gefahren. Dort gibt es ein Wildschwein- und ein Reh-Gehege, einen Bienenlehrstand, Kinderspielplätze und vor allen Dingen viel Natur und schöne Waldwege zum Spazieren gehen.
 Dabei haben wir Eicheln gesucht und gefunden.


 Zuerst waren Theresa die unbekannten Tiere nicht ganz geheuer, sodass sie ganz schnell angelaufen kam und kuscheln musst.

Wieder zuhause wurde Zimt-Nelken-Ingwer-Thymian-Tee für den kranken Mann im Haus gekocht.


Und anschließend ein Stück selbstgemachter Apfelkuchen verdrückt.


Danach habe ich ein paar Flohmarktfunde zur Wäsche sortiert und die schon gewaschenen Stoffwindeln vom Flohmarkt gefaltet.



Dann habe ich das Abendessen vorbereitet (Blumenkohl-Kartoffel-Feta-Auflauf) und natürlich auch gegessen :-)


Nun saß ich bis grade auf dem Sofa und stricke weiter an meiner Decke :-) Das Mäuschen ist im Bett und schläft hoffentlich schön durch, nachdem die letzte Woche nachts wirklich nicht schön war. Theresa war jede Nacht stundenlang wach. Sie wollte nichts essen, nichts trinken, nicht kuscheln, nicht schlafen, hatte die Windel nicht voll, keine Zahnschmerzen, keine Bauchschmerzen... wir haben alles versucht. Sind nachts sogar Auto gefahren, damit sie einschläft (und haben das Licht angelassen, weshalb die Batterie am nächsten Tag leer war -.-)... sie wollte SPIELEN! Nachts um 2! Ist schon lustig irgendwie, nur in dem Moment nicht und  auch nicht 4 Nächte hintereinander. 
Kennt ihr sowas auch von euren Kindern?

Liebste Grüße und einen schönen Abend wünsch ich euch!


1 Kommentar: